AUSSTATTUNG

 

Für die Diagnostik und das Training im Rahmen des FPZ-Rückenkonzeptes stehen computergestützte Krafttrainingsgeräte der Firma Proxomed (Tergumed 700) zur Erfassung muskulärer Funktionsstörungen zur Verfügung.

Das Training erfolgt mit Biofeedback, so dass die Bewegungsqualität für den Patienten kontrollierbar ist.

 

Die Geräteausstattung im Sporttherapieraum umfasst weitere Geräte der Firma Proxomed.